Pflichtprogramm

1

Erster Durchgang, maximal 15 Minuten

Fagott

a) Antonio Torriani: Divertimento sur des thèmes de Lucie de Lammermoor de G. Donizetti

b) Johann Sebastian Bach: aus der Suite d-Moll BWV 1008 für Violoncello: Courante und Sarabande (jeweils ohne Wiederholung)

Horn

a) Johann Wenzel Kalliwoda: Introduction und Rondo op. 51(Ed.Kunzelmann oder Breitkopf und Härtel)

b) Georg Friedrich Telemann: Hornkonzert D-Dur (nur 1. und 2. Satz/Ed. Sikorski)

Es ist erlaubt das Teleman Konzert auf einem Diskanthorn aufzuführen.

Oboe

a)Georg Philip Telemann: aus den 12 Fanatasien für Flöte solo eine Fantasie zur Wahl

b) Camille Saintaëns: Sonate für Oboe und Klavier op. 166, 2. und 3. Satz

oder

c) Francis Poulenc: Sonate für Oboe und Klavier op. 185, 1. und 2. S

2

Zweiter Durchgang maximal 30 Minuten (es ist darauf zu achten, dass die Gesamtlänge der gewählten Werke 30 Minuten nicht überschreitet)

 Fagott

a) ein zeitgenössisches Solowerk nach eigener Wahl (komponiert nach 1980)

b) Camille Saint-Saëns: Sonate G-Dur op. 168

oder

Robert Schumann: Fanatasiestücke op. 73

c) Olav Berg: Sonatine

 

 

Horn

a) Ludwig van Beethoven: Sonate für Horn und Klavier F-Dur op. 17 (Ed. Henle)

b) Robert Schumann: Adagio und Allegro, op. 70

c) ein zeitgenössisches Solostück komponiert nach 1970

 

Oboe

a) ein zeitgenössisches Solostück nach eigener Wahl (komponiert nach 1968)

b) Robert Schuman: Drei Romanzen für Oboe und Klavier op. 94 (daraus zwei Romanzen zur Wahl)

oder

Clara Schumann: Drei Romanzen für Oboe (orig. Violine) und Klavier op. 22 (daraus zwei Romanzen zur Wahl)

c) Makoto Shinohara: Obsession für Oboe und Klavier (1960)

 

 

3

Dritter Durchgang maximal 30 Minuten (es ist darauf zu achten, dass die Gesamtlänge der gewählten Werke 30 Minuten nicht überschreitet)

 

Fagott

a) Antonio Vivaldi: eines der Fagottkonzerte C-Dur F. VIII Nr. 13

oder g-Moll F. VIII Nr. 23 oder d-Moll F. VIII Nr. 5

b) Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Fagott KV 191

 

Horn

a) Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 417 (Ed. Bärenreiter oder Henle)

b) Krzysztof Penderecki: Hornkonzert „Winterreise“ (Ed. Schott)

oder

c) György Ligeti: Hamburgisches Konzert (Ed. Schott)

 

Oboe

a) Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Oboe Es-Dur

oder Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Oboe B-Dur

 

b) Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Oboe KV 314

4

Finale, Preisträgerkonzert mit den Düsseldorfer Symphonikern

Fagott

Carl Maria von Weber: Konzert F-Dur op. 75

     

Horn

Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 1 Es Dur op. 11 (Ed. Universal)

 

Oboe

Richard Strauss: Konzert für Oboe und kleines Orchester

5

Bitte beachten:

Fagott:

Die Konzerte von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Maria von Weber sind auswendig vorzutragen.

 

Horn:

Die Konzerte von Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauss sind auswendig vorzutragen.

 

Oboe:

Die Konzerte von Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauss sind auswendig vorzutragen.